Geographie

Kärnten – das Land, wo unser Wein gedeiht

 

Kärnten befindet südlich des Alpenhauptkammes, im Süden Österreichs. Damit liegen wir deutlich südlicher als große andere Weinbaugebiete in Österreich. Bei uns gibt es Weinbau fast im gesamten Bundesland. Der Großteil unserer Weingärten befindet sich aber in der Mitte und im Osten Kärntens.

 

Mit unserem geographischen Überblick möchten wir im Lavanttal, das ist im Osten Kärntens, beginnen, wo es von Wolfsberg über St. Andrä bis nach St. Paul eine Reihe von Weingärten gibt. Weiter geht es dann im Jauntal, das gehört zum Bezirk Völkermarkt, wo einige kleinere Weingärten zu finden sind und es in Sittersdorf eine der ältesten Kellergassen Österreichs gab. Die meisten und größten Weingärten gibt es in der Gegend um St. Veit bis hin zur Burg Hochosterwitz und dem Längsee. Etwas weiter westlich davon im Bereich Glanegg und Feldkirchen befinden sich auch einige Weinbaubetriebe. Etwas südlich davon gibt es bei Karnburg und am Nordufer des Wörthersees ebenfalls noch eine erwähnenswerte Anzahl von Weinbauflächen. Weiter westlich, ungefähr von Villach nach Westen gibt es im Gailtal bis nach Kötschach-Mauthen, im Drautal und sogar im Mölltal nur noch vereinzelt Weingärten.

 

Unsere Böden sind, auch innerhalb einzelner größerer Lagen, sehr unterschiedlich. Weinbau wird bei uns fast ausschließlich in Hang- und Steilhanglagen von 400 bis ungefähr 750 Meter Seehöhe betrieben. Wir nutzen dafür Südost-, Süd und Südwesthanglagen.

 

Von den klimatischen Voraussetzungen her schützt uns der Alpenhauptkamm vor vielen atlantischen und arktischen Klimaeinflüssen aus dem Norden und Westen. Im Frühjahr beeinflusst die kalte Luft aus den Bergen noch einige Zeit die Vegetation in den Weingärten. Dies wird dann im Sommer durch hohe Temperaturen kompensiert. Für diesen positiven Einfluss auf unsere Weingärten ist das mediterrane Klima mit Wärme und Sonne aus dem Süden verantwortlich. Der Spätsommer und der Herbst sind bei uns meist schön und trocken und damit für die Lese unserer Trauben sehr günstig. Die durchschnittliche Menge an Niederschlägen liegt bei uns zwischen 800 und 1.300 mm Niederschlag pro Jahr. Das ist im Vergleich ungefähr mindestens doppelt so viel wie im Burgenland oder in Niederösterreich.

...

Wein aus Kärnten

Horst Wild

Horst Wild

Präsident des Weinbauverbandes

 +43 676 82591360   

 horst[.]wild[@]aon[.]at

Ing. Siegfried Quendler

Ing. Siegfried Quendler

Geschäftsführer Weinbauverband

OWZ Landwirtschaftskammer Kärnten - Pflanzenbau

 +43 463 5850 - 1427   

 wbvk[@]lk-kaernten[.]at

Mag. Erwin Gartner

Mag. Erwin Gartner

Sprecher Arbeitskreis Wein aus Kärnten

 +43 650 9239891   

 office[@]weinbaugartner[.]at