David Sabine
Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. (Johann Wolfgang von Goethe)
Weinbau Vlg. Ritter

Gründungsjahr

2010

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Rebfläche

0,8 ha

Rebsorte

Chardonnay, Sauvignon, Gelber Muskateller, Pinot Noir

Anbau

konventionell

Lagen

Steinbruch, Josefsberg

Alles begann im Jahr 2010 mit dem Genuss eines Glases Wein, der Begeisterung für Natur, einer regen Diskussion und der Idee eines eigenen Weingartens. Mit sehr viel Elan sowie der Unterstützung der gesamten Familie, wurde im ehemaligen Weinbaugebiet „Weizedlei“ mit der Riede „Steinbruch“ die Idee in die Tat umgesetzt. In mühevoller Handarbeit wurde der Weingarten in den darauf folgenden Jahren gehegt und gepflegt und sehnsüchtig dem ersten eigenen Wein entgegen gefiebert.Im Jahr 2012 wurde mit dem Erwerb des Bauernhof „vlg. Ritter“ unserem Weinbau ein Zuhause gegeben und die bestehende Rebfläche um weitere 0,6 ha erweitert. Noch im selben Jahr wurden ehemalige Streuobstwiesen terrassiert und auf den Weinbau vorbereitet. Im Frühjahr 2013 erfolgte das Pflanzen des Weingartens der Riede „Josefsberg“.

 

Auszeichnungen:

Bester Sauvignon Blanc der Kärntner Woche Promiweinkost 2014 (Sauvignon Blanc, Steinbruch, 2013)

Bester Sauvignon Blanc beim Woche Weinfest 2015 (Sauvignon Blanc, Steinbruch, 2014)

 

 

Ab Hof Verkauf, nach telefonischer Voranmeldung

Zahlungsmöglichkeiten: Bar

 

Weitere Verkaufsstellen:

  • Lagerhaus Wolfsberg/Lavanttal
  • Café Cafino, Wolfsberg